Enduro-Deutschland

Enduro-Deutschland

Newcomer-Tour Donautal

Einsteiger-Training für bleibende Erfolge (Wohnmobil/Hotel)

370,00 EUR
20 Plätze verfügbar
Tourbeschreibung
Mit der Newcomer-Tour sprechen wir vor allem "Neulinge" beim Endurofahren an. Hierbei lernst Du die unterschiedlichsten Bodenarten wie Lehm- und Sandböden, Schotterwege und Naturstraßen kennen. Du wirst erleben, wie viel Spaß es bereitet, in einer Gruppe Gleichgesinnter unsere wunderschöne Enduro-Wanderung zu erleben. Aber Vorsicht, nach dieser Tour könntest Du Dich ich mit dem Enduro-Bazillus angesteckt haben.

Zur Tour

Enduro-Tour Bayern

Big-Enduro-Tour Bayern (Wohnmobil/Hotel)

370,00 EUR
10 Plätze verfügbar
Tourbeschreibung
Immer wieder wird an uns der Wunsch nach einer Tour für Reiseenduros herangetragen, denn zu unterschiedlich ist der Anspruch an Fahrer und Material im Vergleich zu einer Sportenduro.

Zur Tour

Donau-Altmühltal-Tour

Donau-Altmühltal-Tour mit dem Wohnmobil (auch mit Hotelübernachtung möglich!)

490,00 EUR
40 Plätze verfügbar
Tourbeschreibung
Größtmöglichen Fahrspaß mit der Enduro bietet unsere Donau-Altmühltal-Tour, die zu den schönsten Plätzen des Altmühl-Donau-Raumes führt. Selbstverständlich ist neben der Teilnahme mit eigenem Wohnmobil auch eine Übernachtung im Hotel (auf eigene Rechnung) möglich.    

Zur Tour

Enduro-Tour Brandenburg

Brandenburg - Die Streusandbüchse

640,00 EUR
10 Plätze verfügbar
Tourbeschreibung
Schon vor Hunderten von Jahren wurde die Mark Brandenburg liebevoll-spöttisch als „des Heiligen Römischen Reiches Streusandbüchse“ bezeichnet. Der sandige, karge Boden der Mark Brandenburg, auf dem ausgedehnte Kiefern-, Birken- und Heidekulturen gedeihen, führte zu dem Spitznamen für diese reizvolle Landschaft.

Zur Tour

Enduro-Tour Altmühltal

Altmühltal: wildromantische Endurowanderung

690,00 EUR
8 Plätze verfügbar
Tourbeschreibung
Schloss Arnsberg, eines der außergewöhnlichsten Hotels Bayerns dient uns auf unseren Exkursionen durch wildromantische Wälder, Berghänge und Täler als Basishotel. Was will man mehr?

Zur Tour