Enduro-Bosnien

Die Touren sind 100 % OFFROAD und werden alle Teilnehmer an ihre Grenzen bringen. Gleichzeitig wird sich das individuelle Können verbessern, da wir genügend Zeit zum Üben von Standardhindernissen haben.

Enduro Bosnien

Bosnien-Herzegowina: Eine Woche lang Enduro-Abenteuer

1.490,00 EUR

Tourbeschreibung

Die Touren sind 100 % OFFROAD und werden alle Teilnehmer an ihre Grenzen bringen. Gleichzeitig wird sich das individuelle Können verbessern, da wir genügend Zeit zum Üben von Standardhindernissen haben.

10 Plätze verfügbar
Schwierigkeitsgrad:
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Es geht nicht um das Aufstellen von Geschwindigkeitsrekorden, es überwiegt der touristische Charakter und den Teilnehmern soll ermöglicht werden, ihre Fahrtechnik auf schwierigen Untergründen zu verbessern.

Die Teilnehmer sollten bereits Offroad Erfahrung besitzen. Tourenprofil und Tempo richten sich nach den Teilnehmern der Tour und werden individuell angepasst.

Die Touren finden im Gebirge von 600 m bis 2.100 m ü.NN statt!

Programm:

1. Tag: Ankunft und Kennenlernen am Anreisetag.

2. Tag: Waldwege in den Süden „Auf dem Holzweg“

Besprechung der Etappe und Überprüfung der individuellen Einstellungen des Motorrades (Lufttdruck, Lenker, Armaturen, Federung, Kette). Wir bewegen uns zu 80 % auf Waldwegen Richtung Süden und erkunden die Gegend rund um Bugojno. Der Tourtag dauert bis. ca. 17 Uhr. Kann auch länger dauern, falls jemand „mehr“ haben will.

3. Tag: Wiesen + Berge „Panorama-Tour“

Besprechung der Etappe. Ausfahrt wie am 1. Tag, natürlich mit neuer Strecke und neuen Highlights. Pro Tag sind mehrere Steilauffahrten, Wasserdurchfahrten und Schlammlöcher eingebaut. Wir verlassen heute größtenteils den Wald und erkunden Wiesenregionen mit einem traumhaften Bergpanorama. Zwischendrin gibt es einen Stopp in einer einsamen Bucht, wo wir die ganzen phänomenalen Eindrücke erstmal bei einer kurzen Brotzeit verdauen können. Tourende gegen 17 Uhr.

4 Tag: Schotter-Pisten „Alpenglühen“

Besprechung der Etappe. Ausfahrt wie an den anderen Tagen. Neue Strecke und neue Herausforderungen sind inklusive. Die Königsetappe unserer gemeinsamen Bosnien-Herzegowina Reise! Wir brechen auf ins Landesinnere zum alten Schäferdorf „Prokosko Jezero“. Auf vielen Schotterwegen geht es auf bis zu 1650 m Höhe mit unseren Motorrädern und wir passieren traumhafte Bergdörfer, in denen wir uns nicht zweimal zu einem erfrischenden Bergtee einladen lassen. Höchster Punkt der Tour ist auf 2.100 m ü. NN.! Tourende ist gegen 17 Uhr.

6. Tag: Berg-See-Runde “ Tricky-Tour“

Besprechung der Etappe. Unsere heutige Etappe führt uns an den Rama-See. Wir passieren auf einsamen Schotterwegen romantische Dörfer und die schöne Terrassenstadt „Rama“. Nach einem Abstecher in eine bezaubernde Bucht können wir auch noch in „Opas Konoba“ Ramas Köstlichkeiten zu uns nehmen. Rückkehr zum Hotel gegen 17 Uhr.

7. Tag: Wald + Wiese „Kaffee-Fahrt“

Besprechung der Etappe. Ausfahrt entlang der Ebene um Bugojno. Wir fahren durch die urige bosnische Stadt namens „Prusac“, die vor ca. 500 Jahren von den Osmanen besetzt wurde. Dort genießen wir gemeinsam einen bosnischen Kaffee und fahren anschließend ein anspruchsvolles und kurvenreiches Stück auf dem Bergrücken von Prusac nach Bugojno zurück. Rückkehr ins Hotel gegen 16:30 Uhr.

8. Tag: Abreisetag

Termine:

  • 23.04. – 30.04.2023
  • 07.05. – 14.05.2023
  • 21.05. – 28.05.2023
  • 04.06. – 11.06.2023
  • 18.06. – 25.06.2023
  • 03.09. – 10.09.2023
  • 24.09. – 01.10.2023
  • 08.10. – 15.10.2023
  • 22.10. – 29.10.2023

Preise für Anfänger für 8 Tage (5 Fahrtage):

Fahrer/in mit Leihmotorrad und Schutzkleidung: 1.490,00  Euro
Fahrer/in mit eigenem Motorrad: 880,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 150,00 Euro

Preise für Fortgeschrittene für 8 Tage (5 Fahrtage):

Fahrer/In mit Leihmotorrad und Schutzkleidung: 1.290,00 Euro
Fahrer/In mit eigenem Motorrad: 690,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 150,00 Euro

Unsere Leistungen:

  • Führung und Betreuung während der gesamten Tour
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstück
  • 5 ganztägige Motorradtouren, 1 Tag Pause nach dem 3. Tag.
  • Transfer vom/zum Flughafen in Sarajevo

Nicht eingeschlossen: Flug, Benzin, Verpflegung, Getränke, Eintritts- und Mautgebühren

Strecke: ca. 500 km

Streckenprofil: Waldwege, Schotterwege, Steilauffahrten, Wasserdurchfahrten und Schlammlöcher sind möglich. Für Einsteiger und Fortgeschrittene, Tourenprofil und Tempo richtet sich nach den Teilnehmern der Tour

Bitte beachte, dass eine Einreise nach Bosnien nur mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass möglich ist!

Treffpunkt:
Abholung am Flughafen in Sarajevo
Bei Anreise mit dem PKW ist der Treffpunkt Bugojno

Tourleitung:
Franjo Milicevic