Enduro und Straßentouren

Träume verwirklichen, Abenteuer leben

News

„Hermann Motorrad Reisen“ ab 2023 mit neuem Inhaber – Reiseangebot dadurch verdoppelt

Ab nächstem Jahr übergibt der offroad-begeisterte, Hermann Knoblich, nach 25 erfolgreichen Jahren seine Motorradreisefirma an Alper Şirin, der seinerseits seit 20 Jahren gemeinsam mit seinem Bruder Tamer die Firma „Alpers Adventure Tours“ führt. Durch die Ergänzungen der Firmen untereinander, entsteht ein riesiges Angebot von 50 verschiedenen Reisen – 22 Enduro- und elf Straßentouren mit dem Motorrad, darüber hinaus sind auch 14 Geländewagen- und drei Sportwagenreisen im Portfolio der neuen Firma. Offroad Reisedestinationen sind neben Bayern und Brandenburg, auch exotische Ziele wie Tunesien, Oman, Namibia und Kenia, um nur einige wenige zu nennen. Zu den Straßentouren gehören neben dem Geheimtipp Montefeltro, auch die seit Jahren immer ausgebuchte Reise „Zum Tee nach Istanbul“. „Insgesamt 13 begeisterte und professionelle Guides werden die reiselustigen Mitfahrerinnen und Mitfahrer durch die schönsten Strecken der Welt führen“, so der neue Inhaber Alper Şirin. Die neue Buchungsseite www.hermann-motorrad-reisen-2023.de wird am 22.9.22 um 22 Uhr online gehen. Ab dann können diese atemberaubenden Reisen gebucht werden.“  

Bald fürs Motorrad zu kalt?

Wie wäre es mit einer Snowmobil-Tour im Friaul?

Snowmobil Friaul